Johanniskraut – Wundpflegeöl

Man nimmt einen Behälter aus Weissglas und füllt es bis zur Hälfte mit frischen Johanniskrautblüten. Dann füllt man das Glas mit Olivenöl randvoll. Danach deckt man das Gemisch mit einem Leinentuch ab. Am Fenster muss es dann 2-3 Wochen lang ziehen. Zwischendurch öfters umrühren. Nach gut 3 Wochen seiht man es ab und bewahrt es dunkel auf.

Man kann es verwenden bei Brandwunden, geschlossenen Wunden oder an Wundrändern und bitte beachten, das die Haut durch das Johanniskraut lichtempfindlicher wird.

HINWEIS: Vor der Anwendung oder dem Gebrauch immer einen Arzt oder Apotheker fragen!!!

johanniskraut (2)

 

wechselhafte zeiten

Ein blog für Frauen in den Wechseljahren, Körper und Psyche laufen Amok :) Hilfreiche Tipps für die heißen Zeiten und was danach kommt

Moksha Devi

Transforming into Freedom

Mosaico Art...

...Kunsthandwerker stellen sich vor

Katuschka´s Celticgarden

Altes Wissen über Heilkräuter und Räucherpflanzen

Morbus Basedow und ich

Mein Leben mit Morbus Basedow